Prof. Dr. Pia Sue Helferich

Professorin für Onlinekommunikation am Fachbereich Media

Kurzprofil

Pia Sue Helferich ist Professorin für Onlinekommunikation, insbesondere Organisationskommunikation. Sie arbeitete in verschiedenen Projekten und Unternehmen zu den Themen Onlinekommunikation,
Public Relations und Erwachsenenbildung, sowohl im privaten als auch öffentlichen Sektor. Im Projekt eBusiness-Lotse und der Mittelstand 4.0-Agentur Kommunikation beriet sie unter anderem für das BMWi mehr als 400 Unternehmen zu Web- und Social-Media-Strategien. Weitere Schwerpunkte ihrer Arbeit sind Lebenslanges Lernen und Mediendidaktik.

zur Person

Forschungsschwerpunkte

Onlinekommunikation, Social Media, Informelles Lernen, Digitalisierung, Lebenslanges Lernen,
Organisationskommunikation

2022 - 2025

Mittelstand 4.0 - Digitalzentrum Zukunftskultur
Mittelgeber: Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz
Förderprogramm: Mittelstand Digital

2018 - 2022

Mittelstand 4.0- Kompetenzzentrum Kommunikation
Teilprojekt: Unternehmenskommunikation
Mittelgeber: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie /
Projektträger: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
(DLR)
Förderprogramm: IKT- Anwendungen in der Wirtschaft,
Förderbereich: Mittelstand 4.0 - Kompetenzzentren

2018 - 2021

ALLE im digitalen Wandel
Mittelgeber: Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Projektträger: Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung
mbH (gsub)
Förderprogramm: Bundesprogramm Zukunftsfähige Unternehmen
und Verwaltungen im digitalen Wandel (EXP)

2015 - 2018

Mittelstand 4.0- Agentur Kommunikation
Teilprojekt: Service- orientiertes Online- Marketing
Mittelgeber: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Projektträger: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
(DLR)
Förderprogramm: Mittelstand 4.0

2012 - 2015

Der eBusiness-Lotse Darmstadt-Dieburg - ein Kompetenzzentrum für Social Media und E-Learing
Mittelgeber: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
Projektträger: Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)
 

Vorträge

2020

  • Networked Campaigning. Mobilizing in the age of transformation, BledCom 27th International
    Public Relations Research Symposium, Bled in Slowenien, Juli 2020

2019

  • Agiles Modell der Kommunikationsprüfung (mit Thomas Pleil), Wissbar19, September 2019
  • Reifegradmodell der digitalen Kommunikation (mit Thomas Pleil), Wissbar19, September 2019
  • Networked Campaigning: Mobilisierungskampagnen unter den Bedingungen der großen
    Transformation (mit Thomas Pleil und Lars Rademacher).
  • 3. Jahrestagung des Netzwerks Kritische Kommunikationswissenschaft, Leipzig, November 2019
  • PR in und für die Gesellschaft: Transformativ und befähigend? (mit Sandra Müller). 3. Jahrestagung des Netzwerks Kritische Kommunikationswissenschaft, Leipzig, November 2019
  • Workshops und Vorträge im Rahmen der Roadshow des Mittelstand 4.0- Kompetenzzentrum
    Kommunikation, 2019

2018

  • Veranstaltungen und Vorträge im Rahmen des Drittmittelprojekts Mittelstand 4.0-Agentur
    Kommunikation

2017

  • EUPRERA Konferenz, Juli 2017: Grounded Theory Methodology in Public Relations and Strategic Communication Research: A Meta Study
  • Putting Communication Students on thhe Drivers‘ Seat – Methods for Informal Learning in PR Teaching
  • Veranstaltungen und Vorträge im Rahmen des Drittmittelprojekts Mittelstand 4.0-Agentur
    Kommunikation

Organisation von Veranstaltungen

2018 - 2021

  • Content Strategy Camp, veranstaltet von Mittelstand 4.0- Kompetenzzentrum Kommunikation
    immer im September eines Jahres

2019

  • Wissbar19 - Wissenschaftsbarcamp des Forschungszentrums Digitale Kommunikation und Medien- Innovation, April 2019

2017

  • Content Strategy Camp, veranstaltet von Mittelstand 4.0- Agentur Kommunikation, September 2017

2020

Helferich, P. S; Pleil, T.: Social Networks in der Mitarbeiterkommunikation. In: S. Einwiller et al. (Hrsg.), Handbuch Mitarbeiterkommunikation, Springer Fachmedien Wiesbaden, 2020 (in Vorbereitung).

Pleil, T.; Helferich, P. S.: Strategieentwicklung mit dem Triple-Diamond-Modell, in: Ruisinger, Dominik: Die digitale Kommunikationsstrategie, S. 160-170, 2. Auflage, Stuttgart: Schäffer Poeschel, 2020.

Pleil, T.; Helferich, P. S.: Die Rolle der Unternehmenskommunikation in der digitalen Transformation. In: Zerfaß, A.; Piwinger, M.; Röttger. U.: Handbuch Unternehmenskommunikation, Verlag Springer Gabler, 2020.

Stork, W.; Helferich, P. S. & Pleil, T.: Beschäftigte in der digitalen
Transformation — Möglichkeiten des arbeitsintegrierten informellen Lernens, S. 35 – 70. In G. Richter (Hrsg.), Lernen in der digitalen Transformation Wie arbeitsintegriertes Lernen in der betrieblichen Praxis gelingt. Schäffer-Poeschel, 2020.

2019

Helferich, P. S.: Pleil, T.: Lebenslanges Lernen in der Digitalisierung - Veränderung als Teil der DNA
eines Unternehmens. In: Bosse / Zink: Arbeit 4.0 im Mittelstand. Teil eines Buches (z. B. Sammelband) mit einem eigenen Titel. Verlag Springer Gabler, 2019.

Helferich, P. S.: Pleil, T.: Lebenslang informell lernen: So gelingt die digitale Transformation nachhaltig. In: Transfer - das Steinbeis-Magazin. Zeitungs- oder Zeitschriftenartikel. Verlag Steinbeis, Oktober 2019.

Pleil, T.: Helferich, P. S.: Die Rolle der Unternehmenskommunikation in der Digitalisierung. In: Zerfaß, A. / Piwinger, M: Handbuch Unternehmenskommunikation. Teil eines Buches (z. B. Sammelband) mit einem eigenen Titel. Verlag Springer Gabler, 2019.

Weitere Publikationen unter: ORCID 0000- 0001- 9613- 7658

dkmi-Mitglied

Pia Helferich
Fachbereich MD

Kommunikation
Max-Planck-Straße 2
64807 Dieburg
Büro: F01, 119

+49.6151.533-69337
pia-sue.helferich@h-da.de